Hostel  
Atelier
in Oeiras

Elisa Regnier

Malerei | Linoldruck | Tusche | Illustration


Aus den Materialien Acryl, Öl und Papier entstehen Bilder - Zeugen meiner Gedankenwelt. Und immer wieder zeige ich das Besondere des Menschen, was er tut und wie er sich fühlt.
Der Mensch und sein Lebensraum in figurativen Bildern und körpergroßen Formaten. Die Bilder entstehen an der Schwelle von Innen und Außen, Schwarz und Weiß, Realität und Traum.
 
Mit Linolfarbe komponiere ich Bilder, die verschlüsselte Nachichten beinhalten. 
Die Bildfläche besteht aus vielseitigen Elementen: Figuren, Muster, Symbole, Geschriebenes und Spuren. Man kann sie wie einen Filter verstehen, der die Momente aus meinem Leben zurückhält.
 
Die bunte Tuschefarbe benutze ich viel in meinen Skizzenbüchern. Die Tusche gehört zu meinem Lieblingsmaterial, weil sie aus intensiven Pigmenten besteht und weil man mit ihr schnell zu einem Ergebnis kommt. 
Komische Gestalten, zwischen Mensch und Tier. 
"Ich zeichne Großes und Kleines, Komisches und Beängstigendes, Chimäre und Pinguinstühle - alles ist möglich."
 
Hier stelle ich mein Kinderbuch "Charlotte, die Flotte" vor. Es ist seit 2017 als Taschenbuch im Selbstverlag, Elisa Regnier, erschienen.
Die Geschichte ist ein Märchen mit wahren und phantastischen Elementen aus meinem Leben. 
 
Button